Bärlauchbrötchen vegan

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit!
Ich weiß ja nicht, wie es bei euch aussieht, aber hier im Wald wächst er wie verrückt. Letztes Jahr hatten wir in kurzer Zeit eine ganze Badewanne voll gepflückt. Zugegeben, wir hatten uns da etwas überschätz, denn als es ans Einmachen ging, waren wir erstens den ganzen Tag damit beschäftigt (und das zu viert) und zweitens haben wir und unsere Wohnung tagelang nach Knoblauch gestunken. Ach was gestunken... geduftet! Das kam nur leider in der FH oder abends beim Weggehen nicht so gut an...
Egal, es war es wert!

Für alle, die Bärlauch auch so sehr mögen und mal was Neues ausprobieren wollen, habe ich hier ein leckeres Brötchen-Rezept, welches ich letztes Jahr beim "Rezeptefuchs" gefunden habe.




Zubereitung:
(für 1 Blech)

400g Dinkelmehl, vollkorn
200ml lauwarmes Wasser
1 Hefewürfel, frisch
1TL Salz
1 Bund frischer Bärlauch (mit Stielen ca. 60g)
1TL Agavendicksaft

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und den Agavendicksaft hinzugeben.
Nun das Mehl und Salz hinzugeben und min. 5 Minuten kneten.
Den Teig an einem warmen Ort abgedeckt ca. eine halbe Stunde gehen lassen.

Währenddessen den Bärlauch von den Stielen befreien, waschen, abtupfen und klein hacken.
Sobald sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat, kann der Bärlauch untergeknetet werden.
Dann mit nassen Händen Brötchen formen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.
Falls möglich, die Brötchen mit einem Wassersprüher befeuchten oder nochnmal mit nassen Händen über die Brötchen streichen.
Die Brötchen an einem warmen Ort noch einmal ca. 20-30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 220°C (Umluft) vorheizen und die Brötchen etwa 25 Min backen.
Dabei die Hitze nach 10 Min rauf etwa 150°C reduzieren, damit der Bärlauch nicht verbrennt.

12.3.15 13:28

Letzte Einträge: Apfel-Fenchel-Salat

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen