Brennnessel-Kartoffel-Suppe vegan

Heute gibt es endlich mal wieder ein Suppen-Rezept. Und da gerade beste Brennessel-Sammelzeit ist (die sind jetzt noch jung), habe ich mich für dieses Rezept entschieden: Brennnessel-Kartoffel-Suppe

Also liebe Leute, Handschuhe anziehen und ab in den Garten/Nachbarsgarten/Park/woauchimmer und Brennesseln pflücken. Am besten nur die oberen Triebblätter pflücken. Vertraut mir :)

 

Zutaten:

1L Gemüsebrühe

500g Kartoffeln

80g Brennnesseln

60g gehackte Mandeln

1 große Zwiebel

2-3EL Zitronensaft

etwas Margarine

einen Schuss pflanzliche Sahne

Nach eigenem Belieben Salz und Pfeffer

 

Die Kartoffeln und die Zwiebel würfeln. Nun zuerst die Zwiebel für eine Minute in der Margarine andünsten. Nun die Kartoffelwürfel dazu geben und mit andünsten.

Mit der Gemüsebrühe auffüllen und 10min köcheln lassen.

Die Brennesselspitzen (mit Handschuhen) waschen und abtropfen lassen. Dann die Brennesseln dazu geben und alles weitere 10min kochen.

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Nun die Suppe pürieren und mit Zitronensaft abschmecken. Die Suppe etwas abkühlen lassen (sie sollte nicht mehr kochen) und einen Schuss Sahne dazu geben.

Zum Schluss (auf dem Teller) die Suppe mit den gerösteten Mandeln bestreuen.

 

 


2.5.15 21:23

Letzte Einträge: Apfel-Fenchel-Salat

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen